Laktosefreier Cappuccino, Milchkaffee und mehr in der Coffee Lounge im Ruhrpark Bochum

Getestet, für wahnsinnig gut befunden: Gestern sind wir durch den Ruhrpark Bochum geschlendert und da wir anschließend noch ein wenig Zeit hatten, haben wir uns für eine kleine Kaffeepause in der Coffee Lounge entschieden. Die Coffee Lounge befindet sich je nach Blickwinkel an der hinteren bzw. vorderen Ecke des Gastronomiebereichs, kurz vor dem Durchgang zur Ladenstraße, und ist wirklich stilvoll eingerichtet. Früher gab es hier nie laktosefreie Milch, weshalb ich bei meinen Ruhrpark-Besuchen schon mehrmals enttäuscht wieder abzog und mein Glück eine ganze lange Weile nie mehr dort versuchte. Gestern aber habe ich den Zusatz „laktosefreie Milch & Sojamilch“ in der Getränkekarte erspäht und finde es toll, dass sich wirklich so viele Cafés und Restaurants den veränderten Umständen und ‚Wünschen‘ Betroffener anpassen.

Kaffee und Cappuccino auf Knopfdruck, ohne irgendetwas zu tun? Wir waren skeptisch…

Wir bestellten einen Cappuccino und einen Café Crema und machten uns noch ein wenig über die hochhochhochmoderne Kaffeemaschine lustig, die einzig und allein per Touchscreen bedient werden konnte, auf dem die verschiedenen Kaffeespezialitäten hübsch mit einem Bild versehen aufleuchteten und nur darauf warteten, von der Bedienung gedrückt zu werden. „Da muss man wirklich nix mehr selbst können!“, sagte meine Begleitung, und wir waren gespannt, wie der Kaffee daraus wohl schmeckte. Unsere bisherigen Erfahrungen mit solch hypermodern aussehenden Geräten waren nicht soooo die besten: Meist schmeckte der Kaffee daraus etwas wässrig und der Milchschaum löste sich nach wenigen Sekunden in Wohlgefallen auf – und das ist bei mir schließlich ein absolutes No-go, wo ich keinen guten Milchschaum bekomme, werde ich garantiert kein Stammkunde. 🙂

…und sind nun Fans! Wir lieben diesen Kaffeevollautomaten!

Nun gut, wir ließen uns auf den bequemen Stühlen nieder und warteten, was uns wohl präsentiert würde. Als der Cappuccino vor mich hingestellt wurde, war ich direkt hin und weg. Ich starrte meine Begleitung mit großen Augen an, stieß den Löffel in den dichtesten aller dichtesten Milchschäume, die ich je gesehen hatte, und hob ihn mitsamt einem unglaublichen Berg unfassbar festem Milchschaum empor! Meine Begleitung zeigte sich ob meiner Begeisterung ebenfalls zufrieden, wenn ich auch anzweifle, dass irgendwer meine verrückte Beziehung zu Milchschaum jemals nachvollziehen kann – aber das ist ein anderes Thema…. 🙂

Also, zurück zum Kaffee: Und zusätzlich dazu, dass der Milchschaum absolut phantastisch (Ja, das ist absichtlich so geschrieben 🙂 , denn ich weigere mich, dieses Wort mit ‚f‘ zu schreiben!!!) war, war der Kaffee ebenso absolut großartig. Ich wollte unbedingt herausfinden, was das wohl für eine Maschine war, mit welcher der Kaffee kredenzt wurde, und könnte mir seit gestern durchaus vorstellen, mein Geld für solch ein High-Tech-Gerät zu sparen… 🙂

Auch Desserts, Kuchen, Eis, herzhafte Snacks und Vieles mehr

Neben Kaffeespezialitäten gibt es in der Coffee Lounge übrigens auch viele andere Getränke und Snacks. So zum Beispiel Kuchen, Muffins, Desserts und Eis für den süßen Zahn, Baguette und andere deftige Snacks für den herzhaften Appetit.

Wer sich also einmal im Ruhrpark Bochum aufhält und Lust auf einen Cappuccino, ein Stück Torte, ein leckeres Baguette oder oder oder … in gemütlicher Atmosphäre hat, erinnere sich an meine Empfehlung zurück und wird in der Coffee Lounge sicherlich gut aufgehoben sein.

Viel Spaß beim Nachtesten und Genießen!

Hier noch eine Übersichts-Website mit weiteren Infos: http://www.ruhrpark.de/restaurants/desserts-kuchen-eis/3445/coffee-lounge/

Share

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.