Laktosefreier Kuchen: Kokos-Buttermilch-Blechkuchen

Laktosefreier Buttermilch-Kokos-Kuchen auf exotische Art. Der leckere laktosefreie Blechkuchen mit Kokos und laktosefreier Buttermilch lässt sich schnell backen und schmeckt Jung und Alt.Laktosefreier Kuchen auf exotische Art: Wer Kokos mag, wird diesen Kuchen lieben – den saftigen, laktosefreien Kokos-Buttermilch-Kuchen mit vielen leckeren Kokosraspeln vom Blech.

Auf unserer Party war der Blechkuchen nicht nur unter Kokos-Fans und Betroffenen der Laktoseintoleranz ein Hit; einmal aufgetischt, war der Kokos-Buttermilch-Kuchen im Nu vertilgt.

Die Zutaten für den laktosefreien Kokos-Buttermilch-Kuchen:

Zutaten für den Teig:

3 Eier
½ Glas Rohrohrzucker
½ Glas Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
400-500 ml laktosefreie Buttermilch (z.B. von MinusL)
4 Gläser Mehl
1 Päckchen Backpulver

Zutaten für den Belag:

¼ Glas Rohrohrzucker
¼ Glas Zucker
1 Glas Kokosraspeln
1 Glas laktosefreie Milch

Anmerkung: Als Maß wurde ein normales Trinkglas (250 ml) verwendet!

Die Zubereitung – schnell und einfach einen leckeren laktosefreien Kuchen zaubern

  1. Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen.
  2. Die Eier mit den verschiedenen Sorten Zucker schaumig rühren.
  3. Als Nächstes die laktosefreie Buttermilch (zunächst 400 ml) hinzugeben und ca. 2-3 Minuten weiterrühren.
  4. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver vermischen, langsam zum Teig hinzugeben und ein wenig weiterrühren. Je nachdem, wie fest der Teig ist, noch etwas laktosefreie Buttermilch oder laktosefreie Milch hinzufügen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf glatt streichen.
  6. Den Kuchen ca. 25 Minuten bei 180 Grad backen, bis der Teig goldbraun wird. Stäbchenprobe machen.
  7. Nun den Zucker für den Belag mit den Kokosraspeln vermischen und auf dem noch heißen Kuchen verteilen.
  8. Danach mit der laktosefreien Milch beträufeln, indem jeweils etwas Milch auf einen Löffel und über den Kuchen gegeben wird, bis der gesamte Kuchen getränkt ist.

Der laktosefreie Kokos-Buttermilch-Kuchen vom Blech ist wirklich sehr saftig und lecker und ist nicht nur perfekt für jede Sommerparty geeignet.

Noch mehr laktosefreie Rezepte im Ebook

Dieses und weitere tolle Rezepte für jeden Tag findest du auch im aktuellen Rezepte-Guide mit über 20 Rezepten für laktosefreies Frühstück, Mittag- und Abendessen, Kuchen, Smoothies und mehr.
 
Laktosefrei-im-Ruhrgebiet Laktosefreie Rezepte
 
Zum Ebook
 

Backbücher-Inspiration

Für noch mehr Inspiration rund um den puren Backgenuss findest du nachfolgend eine Auswahl mit Backbüchern für die laktosefreie oder vegane Backstube:

Share

Published by