Laktosefreie Rezepte – Exotische Paprika-Hähnchen-Pfanne

laktosefreie Rezepte, laktosefreie Hähnchen-Paprika-PfanneLaktosefrei kochen und das auch noch exotisch: Laktosefreie Paprika-Hähnchen-Pfanne

Normale Rezepte lassen sich schnell in laktosefreie Rezepte abwandeln. Doch dieses Gericht braucht auch so keine Milch oder Milchbestandteile: Die leckere Paprika-Hähnchen-Pfanne wird durch die Mandarin-Orangen schön saftig und mit ein bisschen Speisestärke problemlos angedickt. So ist laktosefreier Genuss auch für Liebhaber der exotischen Küche, die unter einer Laktoseintoleranz leiden, in wenigen Minuten garantiert.

Zutaten für laktosefreie Paprika-Hähnchen-Pfanne (3-4 Teller)

  • 600 g Hähnchen-Geschnetzeltes
  • 3 Paprika (gelb, rot, grün)
  • 3 große Tomaten
  • 1 Dose Mandarin-Orangen (ca. 350 ml)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika-Gewürz
  • ca. 100 ml Saft von den Mandarin-Orangen
  • etwas Zitronensaft
  • Speisestärke
  • Sojasauce nach Belieben

Zubereitung – schnell und einfach

1. Paprika und Tomaten klein schneiden, die Mandarin-Orangen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.

2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hähnchen rundherum anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paparika-Gewürz würzen.

3. Anschließend die Paprikastücke in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Nun die Tomaten zugeben und mit ein paar Spritzern Zitronensaft abschmecken. Alles mit Wasser und etwas Saft von den Mandarin-Orangen (ca. 75-100 ml) auffüllen, sodass alles bedeckt ist. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis alles schön weich ist.

4. Mandarin-Orangen halbieren und unterheben. Etwas Speisestärke mit Wasser glatt rühren und untermischen. Nun noch etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit schön sämig ist. Eventuell alles noch einmal abschmecken.

5. Mit Reis oder Gnocchi servieren, Sojasauce dazu reichen.

Büchertipp

Suchst du nach weiteren Rezepten für die laktosefreie oder vegane Küche, kannst du dich von den folgenden Buchempfehlungen inspirieren lassen:

Share

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.